Outdoor Erste Hilfe

Eine Kooperation zwischen Flora und Fabeln und der Natur- und Wildnisschule Rheinland.

Termin: 02.06. - 04.06.2017

 

Veranstaltungsort: Wildniscamp Steinbrüche (Naturpark Habichtswald) 34270 Martinhagen (Anfahrt)

 

Kosten: 170 € + 40 € Unterkunft und Verpflegung

Dieser Kurs schließt mit einem ärztlichen Erste Hilfe Nachweis ab.

 

Luftnot, ein gebrochenes Bein, eine allergische Reaktion durch einen Wespenstich - wie fit bist Du in Erster Hilfe?

 

Wann war Dein letzter Kurs? Beim Führerschein? In der Stadt kein Problem, ein Anruf und in 7 Minuten ist der Notarzt da.

 

Wie aber sieht es aus, wenn Du auf einer Kanutour bist, auf einer Wanderung, beim Klettern, auf einer Radtour oder mit deiner Familie im Wald? Was tust du, wenn es keinen Handyempfang gibt, und kein Notarzt weit und breit vorhanden ist?

 

Weißt Du , was zu tun ist? Wie man Ruhe bewahrt und umsichtig handelt? Das kannst Du im Outdoor Erste Hilfe Kurs lernen.

 

Auf einem wunderschönen Gelände mitten im Naturpark Habichtswald mit vielen praktischen Übungen. Der Kurs richtet sich an Menschen, die gerne draußen unterwegs sind und auf medizinische Notfälle unter besonderen Bedingungen vorbereitet sein möchten, aber auch an Wildnis- und Erlebnispädagogen, die mit Gruppen arbeiten und Erste Hilfe Kompetenz erwerben möchten.

 

Nach dem Kurs erhalten die Teilnehmenden ein ärtzliches Erste Hilfe Zertifikat.

Kursinhalte

  • Notfallmanagement

  • Lebensbedrohliche Zustände

  • Notfälle erkennen / Behandlungsmöglichkeiten

  • Einführung Notfallmedikamente / Pflanzen / Hömöopathie / Akupressur

  • Notfallkit

  • Spezielle Notfälle

  • Wunden/Blutungen

  • Vergiftungen

  • Knochenbrüche/Verstauchungen

  • Wettereinflüsse (Erfrierungen / Dehydrierung / Sonnenstich)

  • Psychologische Notfälle

  • Erweiterte Behandlungsmöglichkeiten

Mitbringliste

  • Notizblock und Schreibzeug

  • Messer mit feststehender Klinge

  • Sitzunterlage

  • Kopfbedeckung

  • lockere Kleidung, die auch dreckig werden darf (ev. Wechselkleidung)

  • regenfeste Kleidung und Schuhe (je nach Witterung)

  • persönliche Medikamente

  • Trinkflasche

  • Outdoor-Geschirr, Besteck, Becher oder Tasse

  • eigenes Erste-Hilfe Pack (falls vorhanden)

 

Die Unterkunft erfolgt im eigenen Zelt. Die Verpflegung ist überwiegend vegetarisch, biologisch und regional.

 

Veranstaltungsort

Zeltplatz Steinbrüche Naturpark Habichtswald (Anfahrt)

 

Leitung: Dr. Margarete Notemann

Ärztin, Natur- und Wildnispädagogin,

Jägerin und Falknerin

www.wildnisschule-rheinland.de

Veranstalter: Christian Laing

MSc. Ökologische Landwirtschaft, Natur- und Wildnispädagoge, Jäger in Ausbildung

www.floraundfabeln.de